Unterstützung des Aufrufs des Bellevue di Monaco durch die AG Soziale Arbeit der Hochschule München

Die AG Soziale Arbeit der Hochschule München unterstützt das an den Innenminister des Freistaates Bayern, Herrn Joachim Herrmann und den Kulturminister des Freistaates Bayern, Herrn Prof. Michael Piazolo  gerichtete Anliegen des Aufrufs der Gemeinnützigen Sozialgenossenschaft Bellevue di Monaco, die Unterkünfte für Geflüchtete mit W-LAN auszustatten. Den Kolleginnen und Kollegen der AG Sozialen Arbeit ist die im Aufruf geschilderte Situation des Handy- und Internetzugangs der Geflüchteten aus der eigenen Arbeit mit Geflüchteten bekannt und plädieren für zeitnahe, praktikable Lösungen.   

Der Aufruf kann hier heruntergeladen werden:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.